KST – KROMSCHRÖDER SYSTEMTECHNIK

DOCUTHEK

Hier finden Sie alle Dokumente


docuthek.com

Vorspülung (SIL 2, PL d)

Die Brennkammer, deren verbundenen Bereiche und die Abgasanlage müssen nach EN 746-2:2010 Kapitel 5.2.3.2 generell gespült werden, damit sich in diesen Bereichen kein brennbares Gemisch mehr befindet.

Forderung der EN 746-2

Risiko

Zündfähiges Gemisch im Brennraum → Explosion

Erforderlichen SIL nach IEC 62061 bestimmen

Häufigkeit und Aufenthaltsdauer F: < 1x pro Std bis ≥ 1x pro Tag; > 10 min → 5 Punkte

Wahrscheinlichkeit W: Da die beiden Absperrventile (SIL 3, PL e) die Gaszufuhr sicher absperren ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein gefahrbringendes Ereignis auftritt, eher selten. → 2 Punkte (Über 1200 kW schreibt die EN 746-2 zusätzlich eine Dichtheitskontrolle vor.)

Vermeidung P: Durch regelmäßige Wartung und Einsatz einer Dichtheitskontrolle ist die Vermeidung möglich. → 3 Punkte

Auswirkungen: Tod, Verlust eines Auges oder Arms

Erforderlichen PL nach ISO 13849-1 bestimmen

Schwere der Verletzung S: ernste (üblicherweise irreversible Verletzung einschließlich Tod) → S2

Häufigkeit und/oder Dauer der Gefährdungsexposition F: häufig bis dauernd und/oder die Zeit der Gefährdungsexposition ist lang → F2

Möglichkeit zur Vermeidung der Gefährdung oder Begrenzung des Schadens P: möglich unter bestimmten Bedingungen → P1

 

 

Angaben eintragen

Die ermittelten Werte in das nebenstehende „App“ eintragen, um das erforderliche Sicherheitsniveau zu bestimmen.

App: Erforderlichen SIL, PL bestimmen

 

Produkte auswählen

 

 

 

 

 

Mit diesen Produkten kann das geforderte SIL und PL erreicht werden. Zum Nachweis dient die Berechnung (siehe unten).

Sensor: Gas-Druckwächter DG

Logik: Ofenschutzsystem-Steuerung FCU

Aktor: Gas-Magnetventile VAS

Anwendung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Fließbild zeigt, wie die Produkte in die Anwendung eingebunden sind, um das erforderliche Sicherheitsniveau zu erreichen.

SIL, PL berechnen

Im nebenstehenden „App“ Produkte auswählen. Je nach Produkt anklicken, ob die Funktion ein- oder zweikanalig ausgelegt werden soll, und die Anforderungshäufigkeit pro Stunde oder pro Jahr eintragen.

App: SIL, PL berechnen

DOCUTHEK

Hier finden Sie alle Dokumente


docuthek.com